Im Rosengarten

Drehbuch & Regie Leis Bagdach
Produktion Holm Taddiken, Neufilm
Redaktion Stefanie Groß, SWR

Status: Entwicklung

Der Berliner Popstar Yak Hallo, auf dem Höhepunkt seiner Karriere von einer Sinnkrise geplagt, bekommt überraschend Nachricht von seinem fast vergessenen Vater. Dieser, vor über 30 Jahren Hals über Kopf in sein Heimatland Syrien zurückgekehrt, liegt in einem Kölner Krankenhaus im Koma; und hat seinem Sohn eine Überraschung mitgebracht: eine 12jährige Halbschwester namens Latifa, die nur Arabisch spricht. Unfreiwillig vereint begibt sich das Geschwisterpaar auf eine Odyssee quer durch Deutschland. Die Reise wird zur Suche nach den eigenen Wurzeln, der Bedeutung von (Volks-)Musik; und der Antwort auf die Frage aller Fragen: was genau ist eigentlich Heimat?

Vorheriger Film Nächster Film